Joomla Templates
 
Heute189
Monat1529
Gesamt1716010
Juli 2022
So Mo Di Mi Do Fr Sa
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6
Willkommen beim 1. FC Mittelbuchen
Neuer Tabellenführer in der Kreisliga A-Hanau

Wer hätte dies noch vor ein paar Wochen geglaubt? Wahrscheinlich selbst die größten Optimisten von uns nicht. Mittelbuchen führt nach dem 29. Spieltag die Tabelle in der Kreisliga A Hanau an! Okay, Kilianstädten hat noch ein Spiel weniger als wir. Aber dies müssen sie schließlich auch erst einmal gegen Hanau93 II gewinnen.

Wir konnten bereits am Samstag im Hanauer Anzeiger lesen, dass Windecken mit einem Punkt durchaus zufrieden wäre. Und fast hätte es ja auch geklappt. Aber in der Nachspielzeit konnte Christopher Murrach nach einer Ecke einen platzierten Kopfball in die untere rechte Ecke des Windecker Tores einnetzen. Es war auch keine Überraschung an diesem Sonntag, dass das Tor durch Christopher erzielt worden ist, da er zusammen mit Murat Kurtulus zu den besten im Team von Andreas Kurzschenkel gehörte.

Natürlich war am Ende der Sieg etwas glücklich, da das Tor erst in der Nachspielzeit der regulären Spielzeit gefallen ist. Aber es war auch ein sehr schweres Spiel für unsere Mannschaft. Denn in der ersten Halbzeit spielte Windecken noch mit einem TW, 9 Verteidigern und einem Stürmer. In Halbzeit zwei dann mit einem TW und 10 Verteidigern.

Aber so ist dies halt im Fußball. Im Hinspiel gelang Windecken kurz vor Schluss der Ausgleich bei uns in Mittelbuchen. Und heute waren wir eben mit einem Lastminute-Tor an der Reihe.

Freuen wir uns nun erst einmal auf das Pokalviertelfinale gegen 1910 Langenselbold.

Anpfiff um 18:45 Uhr in Mittelbuchen.

 

 
Einladung zur Jahreshauptversammlung 2012

 
Spielerfotos Update
Die Spielerfotos der 2. Mannschaft sind nun auf dem neuesten Stand.

Ihr findet diese unter Mannschaften - 2. Mannschaft

Die Bilder der ersten Mannschaft werden in den kommenden Wochen akualisiert.
 
Mittelbuchen verliert unglücklich 0:1 gegen Kilianstädten

Trotz einer beeindruckenden Leistung unserer Mannschaft kam am Ende nichts zählbares in Kilianstädten für uns heraus.

In der 1. Halbzeit konnten wir uns gute Chancen herausspielen. Leider landete aber kein Ball im Netz.
Auch in der 2. Halbzeit bekamen die Zuschauer ein sehr unterhaltsames Spiel von beiden Mannschaften zu sehen.

Nach einem erstklassigen Spielzug gelang Kilianstädten 10 Minuten vor Spielende der entscheidende Treffer zum 1:0.

Aber mit der gezeigten Leistung werden wir bestimmt die nächsten Spiele erfolgreich bestreiten können.

 
Vorbereitungszwischenstand

wir sind seit dem 17 Januar in der Vorbereitung und haben eine gute Trainingsbeteiligung.wir konnten unser Programm bisher gut absolvieren und die Jungs ziehen tadellos mit.

wir haben bisher 3 Testspiele gehabt.
diese waren gegen die SG Bornheim den Tabellenführer der Kreisliga a FFM Ost und haben diese in fast Top Besetzung 5-0 geschlagen.man konnte in diesem Spiel sehr gut erkennen das unsere Mannschaft mittlerweile eingespielt ist das die Systeme greifen und die Jungs sich gut präsentiert haben.die Torschützen hier waren 2x cimen ,erguen,marco vogl und jens huther.sicherlich haben wir auch einiges ausprobiert doch das tat dem Spiel keinen Abbruch.
dann hatten wir eine sehr harte Trainingswoche und spielten unter der Woche beim vfr bockenheim.die Uhrzeit von 19 Uhr 30 Anpfiff in Frankfurt war schwierig für uns da einige nicht konnten.somit hatten wir nur 11 Mann.dies war auch das erste Spiel von christian bernhard.dieses Spiel haben wir verloren  1-5.das einzigste Tor schoss danny laber der als 11 spielen musste.man merkte deutlich das die Jungs platt waren und wir hatten von der Sieges- besetzung gegen bornheim nur 5 Mann im Kader.der Gegner hatte erst eine Trainingseinheit absolviert und war läuferisch sehr frisch was man deutlich merkte.aber das war von uns aufgrund der Trainingsvorbereitung so einkalkuliert.in diesem Spiel war auch pablo nicht mit dabei.man merkte halt das er fehlt sonst wäre es um 2 Tore niedriger ausgegangen.
das 3 Spiel hatten wir am Samstag gegen die sg nieder roden.ein Spitzenteam der Kreisoberliga Offenbach.dieses Spiel traten wir wieder ohne unseren Torwart pablo alvarez an.spielten ansonsten auch wieder fast wie gegen bornehim in Bestbesetzung.wir spielten die ersten 15 Minuten den Gegner an die wand.jedoch führten 2 Torwartfehler von sven molke zu einem 0-2 Rückstand.was die Mannschaft aus dem Takt brachte und es stellte den Spielverlauf auf den Kopf.als wir uns fingen und sven sich stabilisierte wurden wir ausgekontert und fingen das 0-3.doch kurz vor der pause wurden unsere Bemühungen belohnt durch den 1-3 Anschlusstreffer von christian bernhard Vorarbeit murat kurtulus.das war dann auch hochverdient denn bernhard schoss kurz davor aus 25 metern an den pfosten.das war der halbzeitstand.in halbzeit 2 machten wir da weiter wo wir aufhörten und hatten nun endlich auch mehr Sicherheit in der Abwehr da sven seine beste saionleistung brachte.und gewannen das spiel verdient mit 4-3.
die weiteren Tore schossen 2x kurtulus und vogl nach vorarbeit kurtulus.
dieses Spiel war ein echter härte Test.den wir gut bestanden haben.
in dieser woche wollten wir eigentlich wieder auf dem Hartplatz trainieren jedoch lassen die Witterungbedingungen es nicht zu.nun müssen wir uns mit hallen training und Training im Schwimmbad auf unserem Niveau halten.wir haben viel Ausdauer gemacht und Kraft und die Jungs sind gut dabei.
christian war in dem Spiel gegen nieder roden sehr bemüht.läuferisch sehr gut.man merkt wie wichtig er werden kann und wird, jedoch braucht er noch etwas Zeit um sich einzugliedern doch wir sind absolut im Zeitplan.
nun hoffen wir unsere Testspiele weiter bestreiten zu können, was aber angesichts der Wetterlage eher ein Wunschdenken ist.
euer Trainer Andi Kurzschenkel
 
<< Start < Zurück 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 Weiter > Ende >>

Seite 68 von 71
 

Templates xtcommerce