Joomla Templates
 
Heute553
Monat21820
Gesamt1221283
Mai 2020
So Mo Di Mi Do Fr Sa
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6
Willkommen beim 1. FC Mittelbuchen
3-1 Sieg im Derby gegen Kilianstädten

Nach 2 Niederlagen in der letzten Saison der A-Klasse, sowie der Hinspielniederlage konnte unsere Mannschaft endlich wieder einen Sieg gegen Kilianstädten einfahren.

Das Spiel war von Beginn an sehr hektisch, bedingt auch dadurch, dass beide Mannschaften auf dem kleinen und schlecht bespielbaren Platz spielen mussten. Gefragt war hier also eher das kämpferische als das spielerische Element. Unsere Mannschaft um unseren Trainer Andreas Kurzschenkel fand hier, wie auch in den vergangenen Spielen erkennbar die ideale Mischung.

In der ersten Halbzeit hatte unsere Mannschaft mehrere Großchancen, die aber leider nicht genutzt werden konnten. Kilianstädten agierte meist mit langen Bällen und relativ harmlos. Somit kam das 1-0 für Kilanstädten  in der 45 min. auch relativ unerwartet, da die spielerische Überlegenheit unserer Mannschaft klar erkennbar war.

Mit Beginn der zweiten Halbzeit war klar ersichtlich, dass unsere Mannschaft das Spiel gewinnen wollte.

In der 57 min. wurden wir dann endlich durch ein Eigentor vom Spieler Rauch mit dem Ausgleich belohnt. Unsere Mannschaft lies nicht locker und es folgte ein Spiel auf ein Tor. In der 72 min. setzte sich Moritz Kessler gegen seinen Gegenspieler sehr stark durch und konnte Murat Kurtulus dem Ball schön vorlegen. Murat vollendete den Ball mit der Hacke zum 2-1. Moritz Kessler war in diesem Spiel natürlich besonders motiviert, da es hier gegen seinen Ex-Verein ging. Er zeigte in diesem Spiel eine sehr starke Leistung. 

Kilianstädten spielte sehr aggressiv, aber unsere Mannschaft lies sich dadurch nicht beeindrucken und konnte mit Ruhe und Ordnung weiterhin überzeugen und wurde letztendlich mit dem 3-1 Treffer in der 90 min. durch unseren Daniyel Cimen mit einem sehenswerten Weitschuss belohnt.

Der Sieg war also absolut verdient da unsere Mannschaft nicht nur spielerisch sondern auch kämpferisch klar im Vorteil war. Mit diesem Sieg und nunmehr 25 Punkten steht der FC Mittelbuchen vorerst auf dem 5. Platz der KOL Hanau. Glückwunsch an unser Trainergespann und natürlich an die Mannschaft. 

Mit Vorfreude sehen wir das nächste Spiel gegen den KSV Eichen am Sonntag den 25.11.um 14.30 Uhr entgegen.      

 
Verdienter Sieg gegen Eintracht Oberissigheim

 

Hochverdient siegten die von unserem Trainer Andreas Kurzschenkel  Top eingestellten Spieler unseres FC Mittelbuchen mit 3 - 1.

 

Unsere Mannschaft zeigt von Anfang an, dass man unbedingt gewinnen wollte und wurde auch durch ein Traumtor in der 4 min.  von Alexander Hagikian belohnt. Alexander sah, dass der Torwart etwas zu weit vor seinem Tor stand und lupfte den Ball aus 25 Metern über ihn.

Es folgten weitere Großchancen durch Murat Kurtulus und den unermüdlich kämpfenden Benny Desch, die aber leider nicht genutzt werden konnten.  

 

Das Oberissigheim zu Recht im Mittelfeld der Kreisoberliga steht, zeigten sie immer wieder durch Ihre gefährlichen und schnellern Angreifern und erzielten folgerichtig auch in der 33 min. durch den ehemaligen Mittelbuchener Spieler Burak Kongur den Ausgleich .

 

Nach der Pause begann unsere Mannschaft ebenso stark wie zu Beginn der ersten Halbzeit und erspielten sich etliche Großchancen durch Hakan Göktepe sowie durch Murat Kurtulus, die noch nicht zu Toren führen sollten.

In der 71 min . sollte es dann endlich klappen! Murat Kurtulus erzielte nach starker Vorarbeit von Hakan Göktepe das 2-1. In der 80 min. konnte sich ein Oberissigheimer Stürmer im unserem Strafraum durchsetzen und nur noch durch ein Foul gestoppt werden. Die Folge war ein berechtigter Foulelfmeter, den unser starker Torwart Pablo Alvarez parieren konnte.

In der 83 min. erlöste uns Murat Kurtulus mit seinem Treffer zum 3-1 und machte damit den Sieg perfekt.

 

Mit diesem Spiel wurde die Hinrunde beendet und die Mannschaft um unseren Trainer Andreas Kurzschenkel beendete diese mit einem hervorragenden 7 Tabellenplatz und 22 Punkten sowie einem Torverhältnis von 29:23 Toren. Hierzu kann man dem Trainergespann und der Mannschaft nur gratulieren. Was in den letzten beiden Spielen sehr auffiel war die Ruhe und Ordnung auf dem Platz. Die Mannschaft konnte in beiden Spielen geschlossen überzeugen.

Diese Erkenntnis macht uns Hoffnung auf einen Erfolg am kommenden Samstag um 15 Uhr im Derby gegen den SV Kilianstädten.

 

Unsere zweite Mannschaft siegte ebenfalls 3-1 gegen den FC Büdesheim und sicherte sich dadurch die Tabellenführung und damit verbundene Herbstmeisterschaft .Die Tore erzielten in der 11 min. Moritz Kessler , in der 55 min. Tobias Bienau sowie in der 61 min. Michael Craatz. Der FC Büdesheim verkürzte zwar noch mal in der 65 min., aber der Sieg unserer Mannschaft schien und war nie gefährdet.

Unsere 2. Mannschaft beendete die Hinrunde mit hervorragenden 23 Punkten und einem Torverhältnis von 27:16 Toren. Hierzu die allerbesten Glückwünsche an unserem Trainer Christian Ehrhardt ( Trevor ) und natürlich an die Mannschaft .

 

 
Reserve Herbstmeister!!!

Reserve konnte Ihr Ziel erreichen und ist Herbstmeister geworden.

Gratulation an Trainer, Betreuer und Mannschaft!

 

 

 
Reserve kann Herbstmeister werden

Unsere 2. Mannschaft würde sich auf viele Zuschauer und Fans freuen, denn Sie können Vorrundenmeister werden!

Es gibt auch einen Kasten Bier vom Vorstand, wenn das Ziel erreicht wird.

Also viel ERFOLG!!!

 

 

 
Benny Desch schießt sein 1. Tor in der KOL Hanau

Unsere Mannschaft konnte gegen den VFB Großauheim  wieder halbwegs an die Form gegen 1860 Hanau anknüpfen und gewann

verdient mit 2:0. Sicher hatten auch die Großauheimer die ein oder andere Chance. Diese konnten aber alle durch unseren Torwart Pablo Alvarez

pariert werden.

So kam es dann in der 69. Spielminute zum großen Auftritt von Benny Desch. Ganz überlegt überwand er nach Pass von Murat Kurtulus

den gegnerischen Torwart und es stand 1:0 für uns. Unser Goalgetter Murat konnte dann in der Schlußminute noch auf 2:0 erhöhen.

 

Unser nächstes Spiel ist am Sonntag um 14:30 Uhr zu Hause gegen Oberissigheim.

 
<< Start < Zurück 51 52 53 54 55 56 57 58 59 Weiter > Ende >>

Seite 51 von 59
 

Absetzung

aller Spiele

aufgrund

des Corona

-virus

 


Templates xtcommerce