Joomla Templates
 
Heute165
Monat1505
Gesamt1715986
Juli 2022
So Mo Di Mi Do Fr Sa
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6
Willkommen beim 1. FC Mittelbuchen
Und los geht's - endlich wieder - wir freuen uns auf euren Besuch!
Freitag, den 25. Februar 2022 um 15:12 Uhr

Liebe Mitglieder, Freunde, Fans und Internetgäste,

nachdem unsere Herren bereits ihr erstes Spiel im Februar hinter sich gebracht haben, geht's im März richtig los. Neben den Herren (die erste Sportplatz-Bratwurst bei uns gibt's am 6. März) starten auch die Juniorinnen und ab dem 26. März beginnen die Spiele der Frauen. Weitere Informationen folgen. Weiterhin suchen wir dringend Trainer/innen, Betreuer/innen und auch immer gerne gesehen sind Schiedsrichter/innen. Wer hat Lust mit zu machen? Wir freuen uns auf eure Rückmeldungen. (Näheres siehe unten)

 
Wer hat Lust Schiedsrichter*in zu werden? (zum Vergrößern bitte anklicken)
Freitag, den 25. Februar 2022 um 14:37 Uhr

hier der Download zum Original-PDF -> Flyer Neulingslehrgang

 
Verstärkung für unsere Juniorinnen und unsere Herrenmannschaft gesucht
Montag, den 11. Oktober 2021 um 09:52 Uhr

Der 1. FC Mittelbuchen sucht Trainer(innen) und Betreuer(innen) für die U8/U10 sowie die U12 und U14-Juniorinnen.

Wir freuen uns auf Trainer(innen) oder Betreuer(innen), die sich mit Spaß um unsere Juniorinnen kümmern. Trainiert wird dienstags und donnerstags von 17:00 bis 19:00 Uhr. Weitere Informationen gibt's unter www.mibu-maedchen.de.

Bei Interesse bitte Kontakt aufnehmen

für die U8/U10-Juniorinnen per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

für die U12 und U14-Juniorinnen mit Stephan Pfeiffer, telefonisch unter 0157-74788702 oder per E-Mail unter  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Des Weiteren suchen wir eine(n) Betreuer(in) für unsere Herrenmannschaft

Gespielt wird in der Regel sonntags um 13:00 oder 15:00 Uhr, trainiert wird dienstags und donnerstags von 19:00 bis 21:00 Uhr.

Bei Interesse bitte Kontakt aufnehmen mit Pia Burkhardt, telefonisch unter 0178-8776033 oder per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 
Weihnachtsgrüße
Donnerstag, den 16. Dezember 2021 um 08:01 Uhr

Leise rieselt der Schnee (Regen)- die Kerzen knistern am Adventkranz. Zuhause duftet es nach Tannenzweigen und Bratäpfeln. In wenigen Tagen steht Weihnachten vor der Tür. Zeit, das vergangene Jahr noch einmal Revue passieren zu lassen. Wir wünschen Euch und Euren Familien ein erholsames, friedliches Weihnachtsfest und einen schönen Jahresausklang.

 
Corona-Informationen zum letzten Heimspiel der Herren vor der Winterpause
Samstag, den 27. November 2021 um 14:16 Uhr

Am Sonntag, den 28.11.2021 findet, sofern uns das Wetter keinen Strich durch die Rechnung macht, um 14:30 unser letztes Heimspiel vor der Winterpause statt.

Unser Hygienekonzept wird derzeit an die neuen, seit dem 25.11.2021 geltenden, Corona-Verordnungen angepasst und hat somit in einigen Passagen einen veralteten Stand.

Grundsätzlich gilt das Hygienekonzept aber weiterhin. Für das Spiel am 28.11.2021 gelten folgende (geänderte) Hygiene- bzw. Corona-Regeln:

Im Freien gibt es für die Spieler und Zuschauer keinerlei spezielle Beschränkungen. Es gelten selbstverständlich die Grundregeln wie Abstand halten, Maske bei Gedränge etc.

Für unser Vereinsheim, auch Häusi genannt, bestehend aus Kabinen mit Duschen, Toiletten und dem eigentlichen Vereinsheim bzw. Aufenthaltsraum, gelten folgende Regeln: (Quelle: https://www.hfv-online.de/verband/ unter Spiel- und Trainingsbetrieb)

2G-Regelung für Innenräume von Sportstätten
In den Innenräumen von Sportstätten wie Vereinsheime oder Umkleiden/Duschen dürfen nur Personen mit Negativnachweis nach § 3 Satz 1 oder 2 anwesend sein. Das sind Personen, die geimpft oder genesen sind. Ausnahmen gelten für Kinder unter 18 und Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können.

3G-Regelung für Beschäftigte
Eine Sonderregelung besteht für Beschäftigte in gedeckten Sportstätten (Innenräume). Für diese findet die 2G-Regel keine Anwendung. Aber: Unabhängig davon, ob sie angestellt, selbstständig oder ehrenamtlich aktiv sind, gelten für sie die Arbeitsschutzregelungen des Bundes. Vor Betreten des Betriebes (hier also: die Innenräume der Sportstätte) müssen sie nachweisen, dass sie geimpft, genesen oder getestet sind (3G). Zu dieser Gruppe zählen etwa Trainer, Betreuer, Schiedsrichter und beschäftigte Spieler (Indikator: sozialversicherungspflichtig). Auch ehrenamtlich Tätige und freiberuflich Beschäftigte fallen unter diese Personengruppe und werden Arbeitnehmern gleichgestellt.

Ausnahme Toilette für Spieler und Zuschauer: (Quelle: https://www.landessportbund-hessen.de/servicebereich/news/coronavirus/faq/ unter Welche Auswirkungen hat die 2G-Regel auf den Sportbetrieb? -> Gilt die 2G-Regel auch für die Benutzung von Umkleiden oder Duschen, wenn die eigentliche Sportausübung (bspw. Fußball) im Freien stattfindet?

Unter freiem Himmel, also beispielsweise bei Laufveranstaltungen und Fußballspielen, gilt die 2G-Regel nicht. Diese greift nur dann, wenn etwa Toiletten oder Umkleidekabinen benutzt werden. Aber auch hier gibt es Ausnahmen: „Ausnahme könnte hier lediglich ein Einzelner sein, der zum Beispiel während des Trainingsbetriebs die Toilette aufsuchen muss, solange er sich an die AHA-Regelungen hält.

Anmerkung zur 3G-Regelung für Beschäftigte: Erforderlich ist ein aktueller Antigen-Test. Wir haben eine am Sonntag geöffnete Test-Station „vor der Tür“. Bitte kommen Sie aktiv auf die Verantwortlichen des 1. FC Mittelbuchen zu und zeigen Sie ihr Testergebnis vor.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 5 von 71
 

Templates xtcommerce